Otto Hostettler's Blog

Überflüssige Verkehrsschilder: wer kennt Beispiele?

with one comment

Roden im Schilderwald: Das Bundesamt für Verkehr will die Zahl der Verkehrsschilder auf Schweizer Strassen reduzieren.

Schätzungsweise gibt es bis zu 4 Millionen Verkehrsschilder, die genaue Zahl ist unbekannt. Jetzt sollen 20 Prozent davon verschwinden, bis 800’000 Schilder sind also überflüssig. Eine gute Idee, denn tatsächlich gibt es zig Schilder, die überflüssig sind. Doch sind es tatsächlich nur Signaltafeln wie «Achtung Steinschlag», ein Gefahrensignal aus den 60er Jahren, die nach Meinung der Bundesbehörden überflüssig sind?

Viele Hinweise und Verbote sind deshalb unnötig, weil die Situation auf der Strasse ohnehin klar ist. Andere wiederum geben den Verkehrsteilnehmern unverständliche, teils sogar widersprüchliche Anweisungen. Oft ist es auch schlicht unglaubliche Ansammlungen von Schildern, die für kopfschütteln sorgen. Da entsteht gerne mal der Eindruck, die Schilder seien einfach Resulat behördlicher Überreglementierung.

Wer kennt besonders absurde Beispiele? Senden Sie ein Bild Ihres Lieblings-Verkehrsschilds (mit Hinweis auf den Standort) an: otto.hostettler@beobachter.ch – oder posten Sie es direkt als Kommentar.

Bookmark  and Share

Advertisements

Written by Otto Hostettler

14. Mai 2010 um 09:57

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hi,
    I think that „Überflüssige Verkehrsschilder“ means really two different problems:
    1 – Too many road signs, some of them could or even should be taken away, this is usually obvious.
    2 – Too many road sign types.
    Some of them are not necessary or even misleading – and this is seldom or never noticed nor discussed. And in some countries they DO NOT EVEN EXIST!
    The sign „2.53 Ende der Höchstgeschwindigkeit“ is absolutely outdated and it is lying! I know only two places in the (civilized) world where it is needed: the German highways and some parts of Western Australia. At least in some countries (e.g. UK) it’s named „National speed limit applies“, this makes better sense!
    All in all we can stop using this sign (and that means a WHOLE GROUP of signs!) and place THE NEW PENDING speed limit sign instead. And the nice thing is it does not even need a change in the highway code!!! Just let stop to produce them and put the appropriate speed limit signs instead, slowly the old will disappear. No costs, only savings because we will have a smaller variety to produce and stock.
    Thank you and kind regards,
    Peter.
    P.S: Please excuse my writing in English – I understand German well enough but I feel more comfortable writing this way.

    Peter Mazanowski

    1. März 2011 at 01:09


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s